Arbeit

7 Zeichen, dass Sie hochsensibel sind

7 Zeichen, dass Sie hochsensibel sind

Haben Sie manches Mal das unangenehme Gefühl, unzulänglich zu sein, sobald jemand leise Kritik äußerst? Stellen Sie Ihr ganzes Tun in Frage, wenn beispielsweise eine Bitte um eine Anpassung Ihrer Arbeit geäußert wird? Auch wenn andere diese Situation nicht für annähernd so tragisch halten wie Sie, bricht für Sie persönlich eine Welt zusammen. Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann sind Sie vielleicht hochsensibel.

Warum Sie besser in Ihrer Komfortzone bleiben sollten

Warum Sie besser in Ihrer Komfortzone bleiben sollten

Es liegt in unserer Natur, dass wir Situationen meiden, die stressig sind. Bei all den Stressfaktoren im Alltag, wie Termine, Projektabgaben oder schwierige Kunden, ist es wichtig, die eigenen Grenzen zu kennen. Wenn wir aber stressige Situation einfach versuchen zu meiden, schaffen wir nur einen weiteren Stressfaktor. In diesen Fällen findet sich die Lösung nicht im Außen, sondern im Inneren, nämlich bei der Definition Ihrer persönlichen Komfortzone.

So schützen Sie sich vor Energievampiren

So schützen Sie sich vor Energievampiren

Beziehungen basieren immer auf einem Austausch von Energie. Der eine gibt uns Energie, der andere nimmt sie uns. Es ist wichtig, dass Menschen uns umgeben, die uns unterstützen und die dafür sorgen, dass wir uns sicher und geborgen fühlen. Genauso wichtig ist es, die Energievampire zu lokalisieren, die, ob sie es vorhaben oder nicht, unsere Energie fürs eigene Tun brauchen.

Perfektion - Freund oder Feind?

Perfektion - Freund oder Feind?

"Was ist Ihre größte Schwäche?" Eine der häufigsten Antworten auf diese Interviewfrage lautet: „Ich bin Perfektionist.“ Perfektionismus ist für viele gerade im beruflichen Kontext keine Schwäche, sondern eine Stärke. Wir verbinden damit Beharrlichkeit, Ausdauer, Disziplin und Fehlerlosigkeit. Aber sind das alles wirklich Stärken? Und macht Perfektion per se krank und unglücklich?

Wie emotional intelligente Menschen mit schwierigen Menschen umgehen

Wie emotional intelligente Menschen mit schwierigen Menschen umgehen

Freunde kann man sich aussuchen, Kollegen meistens nicht. Wenn sie dann noch Besserwisser, Sturköpfe, Psychopathen als Kollegen haben, wird es kompliziert. Denn schwierige Menschen sind schwierig einzuschätzen, schwierig im Verhalten und schwierig im Umgang. Kaum berechenbar werden sie von jetzt auf gleich laut, bösartig oder launisch und reizen unsere Geduld bis aufs Äußerste. Was also tun?

// Declare an Array of months