Selbstwert

Die Vergleichsfalle: Warum es jeden von uns treffen kann und wie Sie schnell wieder rausfinden

Die Vergleichsfalle: Warum es jeden von uns treffen kann und wie Sie schnell wieder rausfinden

Die Vergleichsfalle ist eine selbstsabotierende Angewohnheit, bei der wir uns mit anderen messen. Jeder Input, den wir bekommen, wird so verwertet, dass wir damit unseren eigenen Selbstwert einschätzen. Wir geraten in einen selbstzerstörerischen Kreislauf, in dem das Gefühl reagiert, nie gut, erfolgreich oder hübsch genug zu sein. Die Folgen sind Unsicherheiten und zerstörerische Glaubenssätze, die sich für Sie in der äußeren Welt stark machen und alles dazu beitragen, dass Sie auch ja recht behalten.

Was passiert, wenn Sie Verantwortung für Ihr Handeln übernehmen?

Was passiert, wenn Sie Verantwortung für Ihr Handeln übernehmen?

Das Leben ist eine Mischung aus entgegengesetzten Polen. Wo es Erfolg gibt, gibt es auch Misserfolg. Es ist egal, wie perfekt Ihre Pläne durchdacht sind. Sie werden immer wieder scheitern, weil kein Plan wirklich perfekt ist und immer wieder unerwartete Herausforderungen auftauchen, auf die Sie sich nicht im Vorhinein vorbereiten können. Wenn Sie andere Personen oder äußere Umstände beschuldigen, tut dies jedoch nichts für Sie…

Was sind Sie sich eigentlich wert?

Was sind Sie sich eigentlich wert?

Der Grund, warum so viele Menschen ihr Potenzial nicht voll ausschöpfen, ist selten ein Mangel an Intelligenz, Möglichkeiten oder Ressourcen. Vielmehr ist es der fehlende Glaube an uns selbst. Ein geringes Selbstwertgefühl ist eine sich selbst erfüllende Prophezeiung. Je schlechter Sie sich fühlen bezogen auf das, wer Sie sind und was Sie tun, desto schwieriger wird es, Selbstwertgefühl aufzubauen. Wie Sie das ändern können, lesen Sie hier.

// Declare an Array of months