Methode

Das ist Design Thinking

Das ist Design Thinking

Der globale Wettbewerb beweist tagtäglich, dass ein Mehr an technischer Raffinesse und qualitativ höherwertige Leistung genauso wenig ausreichen wie günstigere Preise, um die Konkurrenz auszustechen und Menschen zu begeistern. Diese neue Situation verlangt nach neuen Lösungen und Anforderungen von Unternehmen. Denn plötzlich steht nicht mehr die Technik, sondern der Mensch und seine Bedürfnisse im Fokus. Eine Methode, die die Bedürfnisse von Menschen identifiziert und dieses Umdenken möglich macht, ist Design Thinking. Dank der interdisziplinärer Zusammenarbeit der Teammitglieder werden innovative Lösungen gefunden, weiterentwickelt und schließlich umgesetzt.

5 Gründe für Design Thinking in Ihrem Unternehmen

5 Gründe für Design Thinking in Ihrem Unternehmen

Innovation als Erfolgs- und wettbewerbsentscheidender Faktor für Unternehmen gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Doch neue Ideen fallen leider nicht einfach so vom Himmel. Design Thinking ermöglicht, konzertiert und zuverlässig innovative Ideen zu generieren. Warum Unternehmen aber sonst noch Design Thinking einsetzen sollten, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Die Disney-Methode im Design Thinking

Die Disney-Methode im Design Thinking

Die Disney Methode als Werkzeug für kreatives Denken schließt die Lücke zwischen Phantasie und Wirklichkeit. Robert Dilts, NLP-Experte, hat in Anlehnung an Disney 1994 eine Technik entwickelt, die Menschen dabei unterstützt, Träume leichter in die Realität zu überführen. Bei dieser Methode verwendet das Team verschiedene Denkanstöße, um Ideen zu entwickeln, zu bewerten und Probleme zu lösen.

Die SCAMPER-Technik

Die SCAMPER-Technik

Kennen Sie die Kreativtechnik SCAMPER? Wenn nein - schade, denn dann haben Sie etwas verpasst. Denn die besten Ideen werden fernab vom Schreibtisch geboren. Vielmehr arbeitet unser menschlicher Verstand am liebsten dann kreativ, wenn er entspannt ist. Druck oder Monotonie wirken wie Gift auf unsere Inspiration.

// Declare an Array of months