Innovation

Sind Sie Ideenentwickler, Ideenbewerter oder Ideenmanager?

Sind Sie Ideenentwickler, Ideenbewerter oder Ideenmanager?

Wirkliche Innovation passiert nie von heute auf morgen. Im Gegensatz zu dem, was die meisten Leute glauben, ist Innovation nicht das Ergebnis einer brillanten Ideen, sondern gute Ideen werden erst zu brillanten gemacht. Nach welchen Mitarbeitern Sie dazu Ausschau halten sollten, damit Innovation funktioniert, lesen Sie in diesem Beitrag.

Wie Sie das Wort Innovation entlarven

Wie Sie das Wort Innovation entlarven

Das Wort Innovation ist momentan in aller Munde. Anstatt zu sagen „wir sind intelligent“, „wir sind gut“ oder „wir sind bereit, neue Ideen zu versuchen“, wird lieber das Wort Innovation verwendet. Innovation muss als Ersatz für "eine Nachricht haben" herhalten, anstatt dass die Menschen eindeutig sagen, was sie eigentlich meinen.

Wie Sie Gruppendenken im Innovationsprozess vermeiden

Wie Sie Gruppendenken im Innovationsprozess vermeiden

Jeder, der bereits ein Meeting, eine Brainstorming-Session oder auch nur bei einem Kaffeeklatsch dabei war, kennt das Phänomen, das auftreten kann, wenn mehrere Menschen aufeinandertreffen, dabei scheinbar ihr Hirn ausschalten und Dingen zustimmen, die sie unter normalen Umständen niemals gesagt hätten. Dieser Prozess, bei dem eine Gruppe an normalerweise kompetenten Menschen, schlechte Entscheidungen trifft, weil die eigene Meinung an die erwartete Gruppenmeinung anpasst, nennt sich Gruppendenken.

Kennen Sie die 9 Elemente für erfolgreiche Innovation?

Kennen Sie die 9 Elemente für erfolgreiche Innovation?

Wie definieren Sie Innovation? Ich persönlich verstehe unter diesem Begriff einen Prozess der Vorstellung und Realisierung von neuen Wegen, die Unternehmen dabei unterstützen, mehr Wert für sich und seine Kunden zu schaffen. Es geht also um weit mehr als nur um neue Produkte oder Dienstleistungen.

// Declare an Array of months