Wissen

DT87 Spezial: 77 Tools für Design Thinker: Die Delphi Befragung

DT87 Spezial: 77 Tools für Design Thinker: Die Delphi Befragung

Bei der Delphi-Befragung handelt es sich um ein Entscheidungsverfahren, bei der Experten in mehreren Befragungswellen um ihre Einschätzung gebeten werden und letztendlich versuchen zukünftige Ereignisse, Trends, Lösungen für komplexe Probleme zu erarbeiten, neue Ideen zu generieren, weitreichende Entscheidungen zu treffen oder einfach Meinungen über einen unklaren Sachverhalt zu ermitteln.

DT51 Generalist versus Spezialist

DT51 Generalist versus Spezialist

Wer ist mehr wert für ein Unternehmen: Jemand, der „mehrere Hüte trägt“ oder jemand, der sehr viel Talent bei einer bestimmten Sache aufweist? Was glauben Sie, welche Skills brauchen Menschen, die Innovationen vorantreiben und Probleme lösen möchten? Sollten die sich mehrere Disziplinen aneignen und kritisch in verschiedenen Kontexten denken oder lieber sich auf eine bestimmte Sache fokussieren und dort Experte werden?

 

DT25: Entscheidungen im Design Thinking

DT25: Entscheidungen im Design Thinking

Design Thinking ist eine wunderbare Methode, unsere Gedanken in Prototypen zu verwandeln, um Entscheidungen zu erleichtern. Vor allem wenn es darum geht mit unseren Nutzern in Kontakt zu kommen und gemeinsam zu überlegen, in welche Richtung es gehen soll. Was wir im Alltag daraus mitnehmen können, hören Sie in dieser Episode.

 

DT23: Warum wir Nachrichten konsumieren

DT23: Warum wir Nachrichten konsumieren

Die meisten wirklich kreativen Menschen wie Edison raten davon ab, die Zeitung zu lesen. Und doch sind diese Männer, die keine Liebe für die Presse hatten, nicht völlig von der Nachrichtenwelt abgeschnitten. Ein jeder hatte einen regen Briefwechsel mit Freunden oder tauschten sich mit ihren Zeitgenossen aus.

 

DT13: Neugierig? Warum Neugierde eine wichtige Erfolgseigenschaft ist

DT13: Neugierig? Warum Neugierde eine wichtige Erfolgseigenschaft ist

Neugierde und Wissen sind Zwillinge und Verwandte des Erfolgs. Ohne neugierig zu sein, hören wir mit dem Lernen auf. Und ohne Lernen, bleiben wir stehen.
Neugierde ist der Beginn jeder großen Entdeckung. Ohne Neugierde gäbe es keine Innovationen oder Fortschritt. Die Menschen würden sich im Kreis drehen und stehen bleiben.