Perspektivwechsel

DT50 Warnung vor Design Thinking

DT50 Warnung vor Design Thinking

Sobald Unternehmen sich selbst als Experten auf einem bestimmten Gebiet wahrnehmen, haben sie die Tendenz, in eine bestimmte Richtung zu denken. Ein Entkommen ist dann oft nur mithilfe externer Partner möglich, da sie eine andere Außenwahrnehmung haben. Der Glaube, dass das Unternehmen als Experten immer die richtigen Antworten kennt, muss bewusst hinterfragt werden. Denn wenn die Antworten nicht auf die aktuelle Realität passt, muss die Kluft zwischen dem, was real ist und dem, was wir glauben, überwunden werden.

 

DT49 Technik: Get out of the house

DT49 Technik: Get out of the house

Die Wahrheit ist oft offensichtlich und doch verdeckt: Je häufiger ein Kunde positiven Kontakt mit einem Anbieter erlebt, desto stabiler und ertragreicher ist die Beziehung. Wenn eine Beobachtung nun ergibt, dass der Kunde kaum mehr einen solchen positiven Kontakt erlebt, sollten sofort die Alarmglocken schrillen. Get out of the House hilft dabei, schnell und einfach diese wichtigen Beobachtungen zu machen.

DT32: Vu-jade

DT32: Vu-jade

Wir alle haben schon von Déjà vu gehört, das Gefühl, wenn Sie fremde Ort oder Umstände sehen und dabei das Gefühl haben, als wenn Sie schon mal "dort gewesen" wären. Lassen Sie uns das jetzt umkehren: Angenommen Sie erleben eine sehr vertraute Situation plötzlich haben Sie das Gefühl, als ob Sie etwas völlig neues erleben. Das ist Vu-jade und ein Schlüssel, um zu ein besserer Fragesteller und ein kreativer, innovativer Denker zu werden.

 

// Declare an Array of months