Mitmensch

DT44: Inaktives Zuhören

DT44: Inaktives Zuhören

Einer der Gründe, warum man sich in einem Dialog selten verstanden fühlt, ist, dass es kaum jemanden gibt, der auch wirklich zuhört. Meistens sieht man schon an den Augen und am Ausdruck, dass das Gegenüber gedanklich nicht beim Gesprochenen ist, sondern woanders. Dabei ist es so wichtig, gut zuzuhören und treffend zu antworten, um den anderen auch wirklich zu verstehen.

// Declare an Array of months