Ideenfindung

DT135: Seien Sie bitte peinlich!

DT135: Seien Sie bitte peinlich!

Wenn wir eine wirklich peinliche Situation erleben, wollen wir am liebsten im Erdboden versinken und dort so lange bleiben, bis Gras über die Sache gewachsen ist. Da das aber keine gute Strategie ist, braucht es eine andere Lösung, um mit Peinlichkeiten umzugehen. Wie wäre es, wenn Sie sich überlegen, wofür es gut ist, peinlich zu sein? Die gute Nachricht lautet nämlich: Peinlich zu sein ist kein Grund zur Panik. Vielmehr entwickeln Sie dank Peinlichkeiten die besten Ideen...

DT81 Kreative Ideenfindung

DT81 Kreative Ideenfindung

Nicht das Wissen, sondern die Bewegung dorthin ist das Entscheidende unabhängig der Disziplin. So nutzt das ganze erlernte Fachwissen nichts, wenn wir es nicht im Rahmen anfallender Probleme anzuwenden wissen. In dieser Episode erzählen wir daher, wie wir Design Thinking im eigenen Unternehmen anwenden.

DT34: Brainstorming: Erfolgreiches Gruppengrübeln

DT34: Brainstorming: Erfolgreiches Gruppengrübeln

Einfach zusammensetzen und die Geistesblitze zählen: Wie schön wäre es, wenn es wirklich so einfach funktionieren würde. Doch leider ist es gerade in Meetings oft der Fall, dass sich die Teilnehmer weniger befruchten, als vielmehr vielmehr behindern, blockieren und lähmen. Damit Brainstorming funktionieren kann, braucht der Freigeist nun mal Regeln.

 

DT12: Introvertierte beim Brainstorming

DT12: Introvertierte beim Brainstorming

Während der eine gerne laut ist und polarisiert, ist der anderestiller und wirkt in sich gekehrt. Manch einer freut sich auf Gruppendiskussionen, während der andere alleine beim Gedanken daran erschaudert. Um kreativ zu sein, brauchen introvertierte Personen vor allem Zeit für sich: Alleine zu denken, zu verarbeiten und zu sammeln - bevor sie diese Ideen in einer Gruppe teilen, hilft der Kreativität enorm.

DT09: 10 Eigenschaften kreativer Menschen

DT09: 10 Eigenschaften kreativer Menschen

Um zu innovieren, müssen wir kreativ sein, denn Kreativität ist der Schlüssel zu neuen Ideen. Dabei geht es um phantasievolles Handeln und Denken. Die Fähigkeit, kreativ zu sein und Ideen zu generieren, bringt im Grunde jeder Mensch von Natur aus mit.

DT07: Die Disney Methode

DT07: Die Disney Methode

Die Teilnehmer beleuchten aus verschiedenen Positionen unterschiedliche Perspektiven und argumentieren aus diesen Blickwinkeln. Die Disney-Methode, ein Rollenspiel, kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn festgefahrene Denkstrukturen gelöst werden sollen.