Gedanken

DT131: Sommerspecial: Kreativ in den Tag starten

DT131: Sommerspecial: Kreativ in den Tag starten

Sogar berühmte Kreative haben ihre eigenen Rituale. So soll van Beethoven jeden Morgen exakt 60 Kaffeebohnen abgezählt haben, aus denen er angeblich eine einzige Tasse brühte, bevor er sich unverzüglich ans Komponieren machte. Wie auch Ihr kreativer in den Tag starten könnt, erfahrt Sie in dieser Episode.

 

DT73 Mind-Maps: Vom Gedankennebel zur Klarheit

DT73 Mind-Maps: Vom Gedankennebel zur Klarheit

Der gesamte Denkprozess ist ein äußerst komplexer Vorgang. Tony Buzan hat darauf reagiert und 1970 die Mindmaps (zu deutsch Gedankenlandkarten) erstellt. Bei Mindmaps werden die eigenen Gedanken visuell in einer Art Baumstruktur rund um ein Schlüsselworte gesammelt.

DT60 Umgang mit der Angst vor Ablehnung und Kritik

DT60 Umgang mit der Angst vor Ablehnung und Kritik

Zwei Dinge fürchten Kreative wie der Teufel das Weihwasser: Kritik und Ablehnung. Doch wer neue Ideen auf die Welt bringen will, der wird auch mit Ablehnung umgehen lernen müssen.  
Bei der Angst vor Zurückweisung oder Ablehnung von den Ideen geht es meistens eigentlich um die Angst vor Verlust. Das kann beispielsweise der Verlust der eigenen Kontrolle sein, Status, der Komfortzone usw.

DT40: Kreativ in den Tag starten

DT40: Kreativ in den Tag starten

Sogar berühmte Kreative haben ihre eigenen Rituale. So soll van Beethoven jeden Morgen exakt 60 Kaffeebohnen abgezählt haben, aus denen er angeblich eine einzige Tasse brühte, bevor er sich unverzüglich ans Komponieren machte. Wie auch Ihr kreativer in den Tag starten könnt, erfahrt Sie in dieser Episode.

 

// Declare an Array of months