Empathie

DT211: Nikola Tesla: Der verrückte Visionär

DT211: Nikola Tesla: Der verrückte Visionär

In der heutigen Episode sprechen wir über Nikola Tesla. Vor kurzem haben wir ja bereits eine Episode über den großen Erfinder Edison gemacht und heute ist sein großer Kontrahent Nikola Tesla dran. Obwohl beide große Erfindungen im Bereich der Elektrizität hervorgebracht haben, könnten sie unterschiedlicher nicht sein...

DT210: Die wahren Bedürfnisse von Menschen identifizieren

DT210: Die wahren Bedürfnisse von Menschen identifizieren

Egal, ob du eine Änderung in deinem Unternehmen angehen oder ein neues Produkt für jemand anderen entwerfen willst, sind es immer Dinge für Menschen. Diese Menschen sind Kunden. Und um echte Veränderungen zu schaffen, musst du versuchen, deine Kunden zu verstehen.

DT209: Mit diesen 4 Fähigkeiten sichert ihr euren Job

DT209: Mit diesen 4 Fähigkeiten sichert ihr euren Job

Um so produktiv wie möglich zu sein, erfordert das neue Automatisierungszeitalter vor allem eine Reihe menschlicher Fähigkeiten am Arbeitsplatz, von technologischem Know-how bis zu wesentlichen sozialen und emotionalen Fähigkeiten. Welche das genau sind, diskutieren wir in dieser Episode.

DT149: Wie du Geschichten erzählst, mit denen du wirklich Menschen (und letztlich dein Ziel) erreichst

DT149: Wie du Geschichten erzählst, mit denen du wirklich Menschen (und letztlich dein Ziel) erreichst

Wenn ich jemanden eine Geschichte erzählen höre, gibt es einige Momente, in denen ich ganz gespannt und neugierig bin. Und viele andere, an denen ich gar nicht recht zuhöre. Wir alle denken, dass Geschichten, die wir erzählen, faszinierend sind, aber nicht jeden interessiert jedes Detail. So verlieren wir Zuhörer und können die Intention, die hinter der Geschichte steckt, nicht weitergeben.

DT129: Sommerspecial: Die 4x4 Design Thinking® Methode - Teil 1

DT129: Sommerspecial: Die 4x4 Design Thinking® Methode - Teil 1

Design Thinking verbindet das Denken und Handeln mit einer Methodik, die vor allem Flexibilität und Kreativität fördert. Ein bestimmtes Umfeld hilft dabei, das Verhalten zu formen, die Denkweisen zu verschieben und Ideen im Team zu fördern. Aus meiner Erfahrung habe ich ein eigenes Vorgehen entwickelt, um Design Thinking erfolgreich in Unternehmen zu etablieren - die sogenannte „4x4 Design Thinking“ Methode. In Teil 1 erfahren Sie die Details der ersten beiden Faktoren: Mindset und Umwelt.

DT44: Inaktives Zuhören

DT44: Inaktives Zuhören

Einer der Gründe, warum man sich in einem Dialog selten verstanden fühlt, ist, dass es kaum jemanden gibt, der auch wirklich zuhört. Meistens sieht man schon an den Augen und am Ausdruck, dass das Gegenüber gedanklich nicht beim Gesprochenen ist, sondern woanders. Dabei ist es so wichtig, gut zuzuhören und treffend zu antworten, um den anderen auch wirklich zu verstehen.

DT05: Die 4x4 Design Thinking® Methode - Teil 1

DT05: Die 4x4 Design Thinking® Methode - Teil 1

Design Thinking verbindet das Denken und Handeln mit einer Methodik, die vor allem Flexibilität und Kreativität fördert. Ein bestimmtes Umfeld hilft dabei, das Verhalten zu formen, die Denkweisen zu verschieben und Ideen im Team zu fördern. Aus meiner Erfahrung habe ich ein eigenes Vorgehen entwickelt, um Design Thinking erfolgreich in Unternehmen zu etablieren - die sogenannte „4x4 Design Thinking“ Methode. In Teil 1 erfahren Sie die Details der ersten beiden Faktoren: Mindset und Umwelt.