Brainstorming

DT100: Unsere 5 Learnings aus dem Jahr 2017

DT100: Unsere 5 Learnings aus dem Jahr 2017

Viele nutzen den Jahreswechsel, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und einen Blick auf das, was kommen soll, zu werfen. Das machen auch wir. Gemeinsam mit Ihnen schauen wir auf das Jahr 2017 zurück und besprechen, welche wertvollen Erkenntnisse wir gewonnen haben.

 

DT99: Das Auf und Ab beim Ideengenerieren

DT99: Das Auf und Ab beim Ideengenerieren

Um zu wachsen und innovativ zu sein, müssen Unternehmen kreative Ideen entwickeln. Meistens resultieren diese aus einer Kombination von Fachwissen, Motivation und Denkvermögen. Am besten funktioniert das, wenn eine Synergie zwischen den Teammitgliedern entsteht, die es der Gruppe ermöglicht, etwas Größeres als die Summe ihrer Teile zu produzieren.

 

DT34: Brainstorming: Erfolgreiches Gruppengrübeln

DT34: Brainstorming: Erfolgreiches Gruppengrübeln

Einfach zusammensetzen und die Geistesblitze zählen: Wie schön wäre es, wenn es wirklich so einfach funktionieren würde. Doch leider ist es gerade in Meetings oft der Fall, dass sich die Teilnehmer weniger befruchten, als vielmehr vielmehr behindern, blockieren und lähmen. Damit Brainstorming funktionieren kann, braucht der Freigeist nun mal Regeln.

 

DT12: Introvertierte beim Brainstorming

DT12: Introvertierte beim Brainstorming

Während der eine gerne laut ist und polarisiert, ist der anderestiller und wirkt in sich gekehrt. Manch einer freut sich auf Gruppendiskussionen, während der andere alleine beim Gedanken daran erschaudert. Um kreativ zu sein, brauchen introvertierte Personen vor allem Zeit für sich: Alleine zu denken, zu verarbeiten und zu sammeln - bevor sie diese Ideen in einer Gruppe teilen, hilft der Kreativität enorm.

// Declare an Array of months