Gruppe

DT97: 6 Psychologische Effekte, die Sie kennen sollten, Teil 2

DT97: 6 Psychologische Effekte, die Sie kennen sollten, Teil 2

Alle Erfahrungen, die wir im Laufe unseres Alltags machen, interpretieren wir aufgrund unserer ganz persönlichen Sichtweise. Wie durch eine Brille schauen wir auf all unsere Erfahrungen und kommen so auch immer wieder zu denselben Ergebnissen, die nicht immer richtig sind. Das bleibt nicht immer ohne Folgen, umso hilfreicher ist es, die Tricks zu kennen, mit denen wir uns selber unbewusst immer wieder selber manipulieren.

 

DT96: 6 Psychologische Effekte, die Sie kennen sollten, Teil 1

DT96: 6 Psychologische Effekte, die Sie kennen sollten, Teil 1

Glaubt man diversen Aussagen von Psychologen, treffen wir um die 20.000 Entscheidungen pro Tag. So manche Methoden sollen dabei helfen, die Qualität dieser Entscheidungen zu verbessern. Nur hilft die beste Technik nichts, wenn uns das Unterbewusstsein einen Streich spielt. Eine falsche Annahme wird so schnell zum Ausgangspunkt für eine Negativspirale

 

 

DT95: 8 Impulse für mehr Erfolg im Design Thinking

DT95: 8 Impulse für mehr Erfolg im Design Thinking

Irgendwas läuft schief im Projekt. Aber was genau, können die meisten nicht benennen- oft ist es eine diffuse Angst. Die Mitarbeiter sind dann auch nicht mit Herzblut dabei. Das Projekt ist kurz davor zu scheitern. Welche Ideen, Tipps und Tricks wir haben, hören Sie hier!

 

 

 

DT94: Diese 4 Tipps führen Sie zum Prototypingerfolg

DT94: Diese 4 Tipps führen Sie zum Prototypingerfolg

Unter Prototyping verstehen wir die frühe Visualisierung und iterative Optimierung einer Idee. Der Vorteil dieses Vorgehens ist vielfältig: Von allen Beteiligten und Nutzern wird früh Feedback eingeholt und die Idee bearbeitet. So entsteht eine tolle Lösung.

 

 

DT93 Eine Kreativitätstechnik für Gruppen

DT93 Eine Kreativitätstechnik für Gruppen

Unternehmen profitieren extrem von der eigenen Dynamik und der hohen Motivation der Mitarbeiter. Das ist auch wichtig, denn Innovationen entstehen aus Ideen und diese gibt es mehr als genug in jedem Unternehmen. In vielen Unternehmen werden diese Ideen jedoch nicht gezielt generiert, sondern entstehen durch Zufall. Damit Kreativität aber kein Zufall bleibt, empfehlen wir euch eine weitere Methode.

 

DT90: Alpha oder Beta - Gruppendynamisches Wissen, das hilft

DT90: Alpha oder Beta - Gruppendynamisches Wissen, das hilft

Gruppen zeichnen sich durch ihre individuelle Struktur und Dynamik aus. Um gewisse Vorgänge zu begreifen und dadurch den Erfolg eines Projektes maßgeblich zu beeinflussen, hilft es enorm, diese zu kennen. Wir identifizieren in dieser Episode die wichtigsten.

 

 

DT61 7 Fakten über Teamarbeit, die Sie noch nicht kennen

DT61 7 Fakten über Teamarbeit, die Sie noch nicht kennen

Teams eilt der Ruf voraus, dass sie leistungsfähiger als Einzelkämpfer wären, da ein stetiger Austausch von Information und Ideen stattfindet. Damit das auch funktioniert, sind allerdings einige Parameter zu beachten.

DT17: Von Sprechdenkern und Denksprechern

DT17: Von Sprechdenkern und Denksprechern

In Gruppen gibt es viele unterschiedliche Typologien und Vorlieben. Neben den extra- und introvertierten Menschen, gibt es zum Beispiel auch noch die Gruppe der Sprechdenker bzw. der Denksprecher. Zu wissen, in welche Gruppe man selber gehört und wie man das erkennt, sorgt oft für den einen oder anderen „Aha-Moment“.

 

// Declare an Array of months