REQUIREMENTS ENGINEERING

ÜBERBLICK

Der Fokus dieses Kurses liegt auf dem Requirements Engineering Framework, das zahlreiche unterschiedliche Erhebungs-, Analyse-, Dokumentations- und Verwaltungstechniken von Anforderungen bietet:

  • Erhebungstechniken inklusive Durchführung von Workshops

  • Anforderungsanalyse

  • Modellierung von Use Cases und User Stories

  • Kategorisierung, Priorisierung und Dokumentation

  • Qualitätsmerkmale von Anforderungen

  • Nachverfolgung und Verwaltung von Anforderungsänderungen

  • Validieren und Abnahme von Anforderungen

ZIELGRUPPE

Jede/r, der/die ein grundlegendes Verständnis über Requirement Engineering und die spezifischen Methoden und Techniken erreichen will, wie Business-Analysten, Requirements Engineers, IT-Architekten, Führungskräfte und ihre Mitarbeiter, Change-Manager und Projektmanager.

KURSMATERIAL

TeilnehmerInnen erhalten zu diesem Kurs umfassende Unterlagen, die detaillierte Informationen über alle Business-Analyse-Techniken und -Methoden inkludieren, samt weiterführenden Literaturempfehlungen.

Dieser Kurs zeigt einen systematischen Ansatz, Anforderungen zu erheben, zu analysieren, zu validieren, zu dokumentieren und zu verwalten.

KURSAUFBAU UND KURSZEITEN

Dauer des Kurses: 3 Tage

Tag 1 – 09:30 bis 17:00

  • Gründe für Requirements Engineering

  • Stakeholder im Requirements Engineering

  • Planung und Anforderungs-Management

  • Interviews und Workshops

 Tag 2 – 09:00 bis 17:00

  • Erhebungstechniken

  • Dokumentation von Anforderungen

  • Modellierung von Anforderungen

  • Organisation und Kategorisierung von Anforderungen

  • Machbarkeitsprüfung

 Tag 3 – 09:00 bis 17:00

  • Priorisierung von Anforderungen

  • Überprüfung von Anforderungen

  • Testbarkeit

  • Szenarien und Prototypen

  • Verwaltung von Anforderungen

  • Validierung von Anforderungen

  • Anforderungen umsetzen

  • Prüfung (optional)

ZERTIFIKAT

Diesen Kurs können Sie mit dem „BCS Certificate in Requirements Engineering“ abschließen. Es handelt sich dabei um eine schriftliche, szenario-basierte Prüfung.

Besonderheit: Dieses Zertifikat ist gleichwertig zum CPRE FL Zertifikat des IREB. Eine bestehende CPRE-Zertifizierung wird für die Erreichung des “BCS International Diploma in Business Analysis” anerkannt.

Buchung *
Wenn Sie ein Buch mitbestellen, bekommen Sie die Bücher direkt beim Training. Sie können aber auch sofortigen Versand wählen (+1,90EUR nach Ö und 3,80EUR Versandkosten nach D). Bitte im Nachrichtenfeld angeben.
Name *
Name
Newsletter
AGB *

Ich akzeptiere die AGB der Gerstbach Business Analyse GmbH.