Denkfehler

Davor haben wir wirklich Angst

Davor haben wir wirklich Angst

Nichts ist so schlimm und beängstigend wie nicht zu wissen, was passiert. Es ist nicht die Angst vor dem Schmerz oder die Angst vor der Veränderung an sich. Es ist die Angst vor dem Ungewissen, die uns davon abhält, großartige Dinge zu tun. Diese Angst führt dazu, dass wir an Dinge festhalten, die uns vielleicht gar nicht gut tun. Wenn wir uns öfters trauen, der Unsicherheit bewusst entgegenzutreten, dann können wir wieder die Kontrolle übernehmen und können agieren anstatt einfach nur zu reagieren.